Promi Pannen - Promis und ihre Pannen, nackte Promis

Pete Doherty wurde eingebuchtet

Pete Doherty plays at the Den nightclub in London, UK
…natürlich wieder wegen Drogenbesitzes. Mich wundert es, dass man Pete Doherty überhaupt wieder raus lässt, wird er doch eh kurze Zeit später wieder mit Drogen erwischt. Was ich noch seltsamer finde, dass er überhaupt noch einen Führerschein besitzt. Denn nun wurde er von der Polizei rausgewunken, nachdem diese sich wohl über seinen Fahrstil gewundert haben. Ich frage mich echt, wie lange das noch gut geht?

12. Juni, 2009 Geschrieben von admin | Peinliche Pannen | keine Kommentare

Dennis Quaid war kokainabhängig

Mittlerweile ist es ja kein Geheimnis, dass in der bunten Welt der Stars und Promis gekokst wird. Nun beichten fast täglich bekannte Schauspieler oder Stars, dass sie der Modedroge Kokain verfallen waren. So nun auch Dennis Quaid. Er erzählte in einem Interview mit der Bild am Sonntag, dass er Drogenabhängig war, sich selbst schon tot sah und nur noch 5 Jahre gegeben hat. Der einzige Weg da raus zu kommen war für ihn, einfach von der Bildfläche zu verschwinden und mal ein zwei Jahre Pause zu machen. Seine Einstellung hat er nicht zuletzt wegen seinem Sohn geändert. Dennis Quaid hat dann verstanden, was wirklich wichtig im Leben ist: “Familie und die Liebe deiner Kinder. Der Ruhm ist vollkommen unwichtig“

03. März, 2008 Geschrieben von admin | Allgemein | 1 Kommentar

Aaron Carter mit 60g Marihuana erwischt

Da werden die Polizisten nicht schlecht gestaunt haben, als sie Aaron Carter anhielten und dann 60g Marihuana in seinem Besitz vorfanden. Bei der Menge kann man schon gar nicht mehr von Eigenbedarf sprechen. Nun wartet er hinter Gittern auf die Dinge die da noch folgen. Im schlimmsten Fall kann sich Aaron Carter jetzt wohl auf eine Haftstrafe vorbereiten. Mit 9 Jahren hatte er sein erstes Album veröffentlicht und wurde mit einer Platin-Schallplatte ausgezeichnet. Bis jetzt hält er damit den Rekord. Seitdem ist er leider in Vergessenheit geraten, aber man muss ja nur wissen wie man in die Schlagzeilen kommt.

23. Februar, 2008 Geschrieben von admin | Allgemein | keine Kommentare

Dr. Paddywhack - Crack wird Amy töten !


Amy Winehouse ist nun endlich in der Klinik. Ob man ihr da helfen kann bleibt offen. So tief wie Amy Winehouse im Drogensumpf steckt, wird es sicherlich sehr schwer für sie. Sollte sie es diesmal nicht schaffen vom Crack wegzukommen wird sie sterben. Schon jetzt ist Amy Winehouse ein Wrack. Am 10. Februar findet die Grammy-Verleihung in Los Angeles statt. Dort ist Amy Winehouse in 6 Kategorien nominiert. Wir hoffen, dass sie das noch erlebt. Sie ist jetzt jedenfalls auf dem richtigen Weg, und hat selber eingesehen, dass sie Hilfe braucht. Auch ihr Mann Blake Fielder-Civil macht sich große Sorgen. Aus dem Knast appelliert er an Amy: ” Hör mit Crack auf oder du bist in drei Monaten tot!”

28. Januar, 2008 Geschrieben von admin | Allgemein | 1 Kommentar

Lindsay Lohan - Schwerer Drogen Rückfall

Im Oktober nach ihrer Entziehungskur schien Lindsay Lohan ihre Drogensucht überwunden zu haben, und startete voller Zuversicht in ein Drogenfreies Leben. Und nun das. Nach einem Liebes und Drogen-Trip mit ihrem Ex-Lover Riley Giles an Thanksgiving in New York vermutet man nun, dass Lindsay Lohan wieder in ihre Drogensucht zurüch verfallen ist. Ein Bekannter : „Sie war noch gar nicht ganz in New York angekommen, da rief sie schon all ihre alten Freunde an, um sie nach Xanax (ein starker Angstkiller) und Kokain zu fragen. Sie belagerte sie förmlich und bettelte.“ Erst wollte ihr niemand etwas geben, doch Lindsay bettelte und bohrte weiter, bis sie sich schließlich vom größten Drogen-Dealer von New York den Stoff besorgte. Eine Augenzeugin : „Jeder auf der Fete sah, wie sie Riley anschrie. Sie heulte und schluchzte. Es war eine riesige Szene.“ Ihren Schmerz betäubte sie spontan mit Unmengen von Alkohol. Tja sieht nach einem schweren Absturz von Lindsay Lohan aus.

11. Dezember, 2007 Geschrieben von admin | Allgemein | 3 Kommentare

Leise rieselt der Schnee

… und zwar aus Amy Winehouse Nase. Zwar weiß es vermutlich sowieso schon jeder, aber jetzt hat Amy Winehouse einen erneuten Beweis für ihre Drogensucht geliefert. Nach ihrem Konzert im britischen Blackpool wurde sie fotografiert, als ihr ein verdächtiges weißes Pulver aus der Nase rieselte. Was das war ist ja wohl klar. Koks! Ekelhaft sage ich dazu nur. Und das sie sich nun angeblich von Junkie Rocker Pete Doherty trösten lässt ist sicherlich auch nicht gerade der beste Weg um von den Drogen wegzukommen.

23. November, 2007 Geschrieben von admin | Allgemein | keine Kommentare

Pete Doherty spritzt Heroin vor laufender Kamera

Na das nenne ich mal einen erfolgreinen Aufenthalt in der Entzugsklinik. Kurz nach seiner Reha hat sich Pete Doherty erstmal einen Schuss gesetzt und sich dabei mit dem Handy filmen lassen. Ich erspare mir das Philosophieren über die Dummheit dieses Junkies, denn ich glaube, dann würde dieser Beitrag die gesamte Seite füllen. Eins steht fest: Dieser Typ ist echt das Ekelhafteste, was ich je gesehen habe. Und so ein Freak gelangt auch immer wieder an die Öffentlichkeit um seine Drogensucht zu vermarkten. Wann wird der Kerl endlich weggesperrt. Noch mehr Beweise brauchts doch nun wirklich nicht mehr.

07. November, 2007 Geschrieben von admin | Allgemein | keine Kommentare

Hat Mark Medlock gekokst ?

Riesen Wirbel um den “Deutschland sucht den Superstar” Gewinner Mark Medlock. Ein Unbekannter hat nun ein Foto veröffentlicht, auf dem unser Bobbelsche angeblich beim Koksen auf einer Disco Toilette zu sehen sein soll. Jedoch ist das Foto so unscharf, dass man nur Vermutungen anstellen kann. Genauso kann es auch einfach nur sein, dass er auf der Toilette lediglich ein Zigarettchen mit nem Kumpel raucht und sich mal in Ruhe unterhalten wollte. Allerdings wäre es auch nicht sonderlich verwunderlich, denn was heutzutage auf Disco Toiletten so abgeht und was da nicht alles konsumiert wird, können sich die meisten kaum vorstellen. Leider ist das Konsumieren von Speed und Koks mittlerweile zur Normalität geworden, selbst unter Jugendlichen.

02. November, 2007 Geschrieben von admin | Allgemein | 3 Kommentare

Jon Bon Jovi war früher Dealer

Jon Bon Jovi verriet kürzlich, dass er vor seiner Karriere als Rock Musiker mit Marihuana dealte um sich ein paar Mäuse zu verdienen. Bon Jovi: “Ich war damals noch sehr jung, und ich wurde schnell vernünftig, denn ich mochte Drogen etwas zu sehr.” Glaubt man ihm, hatte er einen ganzen Sommer lang Halluzinationen nachdem er Marihuana probierte. “Deshalb war ich nie ein Drogen-Typ. Ich habe immer gespürt, dass ich psychisch nicht stark genug bin, um damit umzugehen.”

01. November, 2007 Geschrieben von admin | Allgemein | keine Kommentare

Sex Skandal im Königshaus

Angeblich existiert ein Sex Video eines Mitgliedes des englischen Königshauses. Und nun wurde das Königshaus mit diesem Video erpresst. Zwei Männer haben 50.000 Pfund verlangt für die Herausgabe des Videos und Beweisen des Besitzes von Drogen. Zwar wurden die Erpresser nun gefasst, jedoch ist damit noch nicht die Gefahr gebannt, dass dieses Video an die Öffentlichkeit gelangt. Auf dem Video soll ein Royal beim Oralsex mit einer Person aus dem Mitarbeiterstab des Palastes zu erkennen sein.
Die Erpresser behaupten außerdem, sie könnten beweisen, dass ein Palastangestellter von dem Mitglied der Königsfamilie einen Umschlag mit Kokain bekommen habe. Spannend wird vor allem sein um wen es sich bei diesen Aufnahmen handelt. Es werden schon Gerüchte laut, um wen es sich handeln könnte. Naja viele kommen ja auch nicht in Frage. Wir sind gespannt wie sich das weiterentwickelt!

28. Oktober, 2007 Geschrieben von admin | Allgemein | 3 Kommentare